Es ist kein Geheimnis, dass für Prüfungen und Examen Pillen verwendet werden, um bessere Noten zu erzielen. Starke Medikamente wie Ritalin und Concerta sind bei weitem die am häufigsten angewendeten Mittel, um die Konzentration zu erhöhen, aber auch gefährlich, wenn sie ohne ärztliche Verschreibung eingenommen werden. 60% der Benutzer berichten von Schlafstörungen, Appetitlosigkeit oder sogar Herzklopfen. Nicht umsonst sind diese Medikamente gegen ADHS nicht in der Drogerie erhältlich. Es ist Zeit für eine sicherere Alternative, um Ihre Prüfung zu bestehen.

Was ist eine Studierpille?

Die Studierpille ist eine sichere und legal erhältliche Alternative zu sogenannten Studienmedikamenten. Auf diese Weise erzielen Sie eine bessere Punktzahl ihr Ihren Klausuren und Tests, ohne Herzklopfen oder Suchtgefahr. Die Studierpille ist eine nootrope Smartdrug. Das ist die fachliche Formulierung dafür, dass es die Leistung mit Hilfe natürlicher Zutaten erhöht.

Wie funktioniert die Studierpille?

Ihr Gehirn braucht Nahrung, um zu funktionieren. Besonders in Examensphasen. Die Studierpille versorgt Ihr Gehirn mit Energie, sodass es während der bevorstehenden Prüfungen auf Hochtouren läuft.

Die 7 natürlichen Inhaltsstoffe dieser kleinen Pille sorgen für höchste Konzentration. Wie funktioniert das? Zunächst werden Sie mit der Studierpille mit 300 mg Rhodiola rosea pro Dosis von zwei Kapseln entspannt. Rhodiola macht Sie in Stresssituationen weniger müde und senkt da Stresslevel. Dank dieser kraftvollen Pflanze fühlen Sie sich auch erheblich fitter. Neben einer wesentlichen Dosis konzentrationserhöhenden Koffeins enthält die Studierpille auch die Aminosäure L-Theanin, die in grünem Tee natürlich vorkommt. Diese Kombination sorgt für ein weniger getriebenes Gefühl und einen ruhigen Geisteszustand, während das Koffein Sie wacher macht.

Ein Studium ist nicht denkbar ohne ein gutes Gedächtnis. Carnitin, Vitamin B6, Tyrosin und Mucuna Pruriens in der Studierpille tragen alle zur Stärkung des Gedächtnisses bei. Mucuna Pruriens enthält eine natürliche Quelle von L-Dopa, einem Vorläufer von Dopamin. Dopamin ist an Lernen, Aufmerksamkeit und Gedächtnis beteiligt.

Ist die Studierpille sicher?

Die Studierpille ist so sicher wie eine Tasse Kaffee. Aber sie enthält noch Einiges mehr. Wir Redakteure von Dutch-Headshop verhehlen nicht, dass wir manchmal ebenfalls eine solche Pille nehmen. Obwohl wir nicht für eine Prüfung lernen müssen, ist manchmal eine Steigerung der Energie und Konzentration im Büro wünschenswert. Sie sollten die Studierpille selbst probieren, denn für diesen Preis kann man es ruhig einmal ausprobieren.