Wenn man einen Vaporizer benutzt, dann für das Vapen von Weed oder Haschisch, oder? Nicht unlogisch, da der Vaporizer auch hauptsächlich hierfür gekauft wird. In den letzten Jahren sind Vaporizer sicherlich sehr beliebt geworden und gehen weg wie warme Semmeln. Viele Benutzer von Weed oder Haschisch sehen den Verdampfer als gesunden Ersatz für ihren Joint. Eine berechtigte Wahl, denn Verdampfen ist einfach weniger schädlich als Rauchen. Ein Verdampfer ist jedoch nicht nur für Weed oder Haschisch gedacht. Menschen, die die Effekte nicht benötigen, können ebenfalls einen Vaporizer verwenden. Es gibt genug andere Kräuter für Vaporizer. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel.

vaporizer krautern

Jede Menge Vaporizer-Kräuter

Es kann vorkommen, dass Sie es satthaben, stoned oder high zu sein. Aber dann haben Sie immer noch einen teuren Vaporizer im Haus. Es wäre eine Schande, wenn Sie es nicht mehr verwenden könnten, weil Sie aufgehört haben, Weed und Haschisch zu dampfen. Darüber müssen Sie sich jedoch keine Sorgen machen, da es viele andere Kräuter gibt, mit denen Sie den Vaporizer füllen können. Viele Menschen wissen nicht, dass man mit einem Vaporizer viele Kräuter verdampfen kann. So sehr, dass selbst unsere Redakteure Probleme haben, sich an alle Vaporizer-Kräuter zu erinnern. Eigentlich verständlich, weil viele Kräuter schon verwendet wurden, bevor wir überhaupt geboren wurden.

Verwendung von entgummierter Hanffaser

Vaporizer Kräuter und Extrakte können hauchdünn sein. So dünn, dass Körner durch den Boden Ihrer Kräuterkammer fallen können. Verwenden Sie daher etwas Vape Wool um dies zu verhindern. Darüber hinaus spart die Verwendung dieser entgummierten Hanffaser viel Aufwand beim Reinigen Ihres Verdampfers! Haben Sie eine Wachs- oder Konzentratkammer in Ihrem Verdampfer? Selbst dann zahlt sich die Verwendung von Vape Wool aus.

Woher stammen Vaporizer-Kräuter?

Viele Vaporizer-Kräuter haben eine reiche Geschichte. Obwohl die meisten Kräuter in den Niederlanden weniger bekannt sind, werden sie seit Jahren in anderen Ländern konsumiert. Auf verschiedenen Kontinenten wie Asien, Afrika und Südamerika verwendeten verschiedene einheimische Stämme diese Kräuter aus verschiedenen Gründen. Völker wie die Azteken, Inkas und Maya sahen darin hauptsächlich ein Stimulans. In einigen Fällen waren Kräuter als Medizin nützlich. Viele Jahre später entdeckten sie auch in Europa, dass Kräuter für möglichen Zwecke verwendet werden können.

vaporizer krautern

Wirkungen und Verdampfungstemperaturen von Vaporizer-Kräutern

Vaporizer-Kräuter können die unterschiedlichsten Wirkungen haben. Von einem Gefühl des Unbehagens bis zu extremer Euphorie können Sie mit Vaporizer-Kräutern in alle Richtungen gehen. Einige haben einen bestimmten Effekt, während andere mehrere Eigenschaften haben. Möchten Sie einen Trip erleben? Dann ist das mit einem Vaporizer durchaus möglich. Trip-Kräuter wie Blauer Lotus, Steppenraute und Morning Glory können dazu führen, dass Sie Halluzinationen erleben und die Realität nach dem Gebrauch anders erleben. Morning Glory enthält die starke psychedelische Substanz LSA und Steppenraute einen hohen Anteil an MAO-Hemmern wie Harmine und Harmaline. Über die Bestandteile des blauen Lotus ist wenig bekannt, aber die anekdotischen Hinweise von Psychonauten auf der ganzen Welt nehmen zu. Sie brauchen vielleicht nur ein bisschen mehr, wenn diese entspannende Pflanze Ihnen Visionen zeigen soll.

Natürlich möchten Sie, dass die Kräuter die beste Wirkung auf Sie haben. Was Sie beachten sollten, ist die Temperatur, bei der sich die Verdunstung einstellt. Die ideale Verdunstungstemperatur ist je nach Kraut unterschiedlich. Die Verdampfungstemperaturen liegen zwischen 125 ° C und 195 ° C. Unten sehen Sie die idealen Verdampfungstemperaturen der einzelnen Kräuter und die damit verbundenen Auswirkungen.

Kraut

Wirkung

Verdampfungstemperatur

Blauer Lotus

betäubend, euphorisierend (bei hoher Dosierung leicht halluzinogen)

125°C

Rosa Lotus

betäubend, euphorisierend, führt zu Träumen, beruhigend

125°C

Salie

fördert Wachheit und Konzentration und unterstützt das Gedächtnis (nootropisch), stimmungsaufhellend

125°C

Gift-Lattich (Wild Lettuce)

beruhigend, einschlaffördernd, gesundheitsfördernd

125°C

Rosmarin

gesundheitsfördernd, wirkt physisch beruhigend

125°C

Lavendel

einschlaffördernd, gesundheitsfördernd, beruhigend

130°C

Eukalyptus

gesundheitsfördernd, beruhigend, feines Aroma

130°C

Minze

Hervorragend für Anfänger geeignet, gesundheitsfördernd, herrlicher Geschmack

130°C

Zitronenmelisse

Steigert die Gedächtnisleistung (nootropisch), beruhigt den Magen, stimmungsaufhellend

142°C

Johanniskraut

stimmungsaufhellend, 

150°C

Beifuß

führt zu Träumen, einschlaffördernd

150°C

Steppenraute

Starker MAO-Hemmer, halluzinogen

150°C

Thymian

gesundheitsfördernd

150°C

Passionsblume

beruhigend en einschlaffördernd en physisch beruhigend

154°C

Ephedra

stimulierend, fördert die Konzentration und Wachheit aber auch Herzklopfen

175°C

Guarana

stimulierend

175°C

Marihuanilla

entspannend en licht betäubend

175°C

Grüner Tee

entspannend, licht stimulierend

190°C

Damiana

luststeigernd

190°C

Kamille

beruhigend

190°C

Maca

leicht luststeigernd, stimmungsaufhellend, fördert Wachheit und unterstützt das Gedächtnis (nootropisch)

190°C

Morning Glory

halluzinogen

195°C

Muira Puama

luststeigernd

195°C

Traumkraut (Calea Zacatechici)

führt zu Träumen

195°C

Mulungu

beruhigend, einschlaffördernd

195°C

Baldrian

beruhigend

195°C

Welche Kräuter sind Weed und Haschisch am ähnlichsten?

Es ist schwer zu sagen, welches der oben genannten Kräuter Haschisch und Weed am ähnlichsten ist. Weed und Hasch haben auch mehrere Auswirkungen. Abhängig von der Art, die Sie rauchen oder in diesem Fall verdampfen, wirken Sie sich unterschiedlich auf Körper und/oder Geist aus. Wenn Sie eine Art Weed haben, das eine ruhespendende, entspannende und beruhigende Wirkung hat, dann sind Kräuter wie Mulungu und Marihuanilla die passendsten Kräuter. Aber wenn eine Art Weed ein stimmungsaufhellendes oder euphorisches Gefühl hervorrufen soll, ist es möglicherweise klüger, sich für Johanneskraut, Guarana, oder Blauer Lotus zu entscheiden. 

Benötige ich unbedingt einen Vaporizer für Kräuter?

Sie müssen nicht um jeden Preis einen Vaporizer kaufen, um Kräuter zu verwenden. In vielen Fällen können Sie die Vaporizer-Kräuter auch anders verwenden. Zum Beispiel können Sie daraus Tee machen und manchmal besteht die Möglichkeit, sie zu rauchen. Wollen Sie trotzdem verdampfen? Dann sehen Sie hier nach, welcher Vaporizer zu Ihnen passt.

vaporizer

Welche Kräuter sind die richtigen für Sie?

Fällt es Ihnen schwer, eine gute Wahl zwischen diesen vielen Kräutern zu treffen? Überlegen Sie sich zunächst genau, was Sie brauchen, entsprechend Ihren Bedürfnissen. Treffen Sie dann eine Auswahl aus der obigen Tabelle und suchen Sie auf der Produktseite des jeweiligen Krauts, an dem Sie interessiert sind, nach weiteren Informationen. Bestellen Sie Ihre Lieblingskräuter und genießen Sie den überwältigenden Geschmack und die Wirkung!