Möchten Sie direkt zur Zuchtanleitung gehen? Scrollen Sie dann zum Ende dieses Artikels.

Hunderte Sorten von Zauberpilzen

Psychedelische magic mushrooms sind Pilze, die Substanzen mit halluzinatorischer Wirkung enthalten. Wenn Sie jemanden auf der Straße bitten, an einen Pilz zu denken und ihn zu beschreiben, lautet die Antwort neun von zehn Mal "rot mit weißen Punkten". Was Sie vielleicht nicht gewusst haben, ist, dass der bekannte Fliegenpilz Substanzen enthält, mit denen Sie einen Trip erleben können! 

Fliegenpilz

Der Fliegenpilz ist außerdem ein sehr giftiger Pilz aus der Gattung (Familientyp) der Amanita, zu der auch der grüne Knollenmanit gehört. Jedes Jahr werden immer noch Menschen schwer krank und sterben sogar an falsch identifizierten Pilzen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, Pilze dieser Art im Wald stehen zu lassen.

Lassen Sie die Pilze schön im Wald stehen und züchten Sie sich selbst. Dann wissen Sie genau, welche Arten Sie im Haus haben.

Neben der Gattung Amanita gibt es viele weitere Pilzgruppen, unter denen sich psychedelische Arten befinden.

  • Conocybe
  • Copelandia
  • Galerina
  • Gymnopilus
  • Inocybe
  • Mycena
  • Panaeolina
  • Panaeolus
  • Pholiotina
  • Pluteus
  • Psilocybe

Psilocybe

Die mit Abstand zahlreichste Gattung ist die der Psilocybe, benannt nach der wichtigsten Substanz, die uns einen Trip bescheren kann. Psilocybin. In all diesen Gruppen gibt es Hunderte von Arten, und es werden immer noch neue Arten von Zauberpilzen entdeckt. Sie können sich vorstellen, dass es einen großen Unterschied gibt, je nachdem, wo sie wachsen, wie groß sie sind und wie viele dieser Substanzen sie enthalten.

Ein Trip auf Zauberpilzen wird oft von bunten Mustern begleitet, in denen Sie Augen und Gesichter erkennen können.

Es gibt aber auch Gemeinsamkeiten. Mit nicht viel mehr als einem Behälter Nährmedium, Wasser und Geduld können Sie einige Arten selbst anbauen. Mit einem solchen Anbaukit wissen Sie genau, welche Arten Sie in Ihr Zuhause bringen. Viel sicherer als suchen und pflücken! Ein Pilzzucht-Kit enthält auch alles, was Sie zum Züchten Ihrer eigenen Pilze mit Psilocybin benötigen.

Die Stärksten Zauberpilze oder die bekanntesten?

Bei der Auswahl eines Pilzzucht-Kits ist es wichtig, das richtige auswählen. Sie sind sicherlich nicht alle gleich. Die eine Art wächst etwas anders als die andere. Es gibt auch einen Unterschied in der Konzentration der Wirkstoffe Psilocybin, Psilocin und Baeocystin. Der Unterschied in der Zusammensetzung macht das Erlebnis unterschiedlich.

Ob Sie auf die visuellen Effekte neugierig sind oder nach einer spirituellen Erfahrung suchen – Zauberpilze und Zaubertrüffel können Sie in eine andere Dimension entführen.

Vielleicht möchten Sie den konzentriertesten Pilz züchten, um Ihre Freunde zu beeindrucken, oder aber ganz sicher gehen, dass Sie erfolgreich züchten und es daher nicht zu schwierig wird. Oder vielleicht möchten Sie versuchen, diesen speziellen Zauberpilz für eine Ernte zu züchten, mit der Sie eine mystische oder spirituelle Erfahrung machen können. Lassen Sie sich von uns über einige Zauberpilze beraten und auf Ihrem Weg helfen.

Beliebter Zauberpilz: Thai

Thail-Zauberpilze (Psilocybe cubensis) wachsen in vielen Teilen der Welt und sind mit Abstand die bekanntesten psychedelischen Zauberpilze. Sie sind leicht zu züchten und enthalten durchschnittlich halluzinierende Substanzen. Die ursprüngliche Cubensis wurde 1957 in die westliche Welt gebracht. Kurz darauf wurde Psilocybin als Wirkstoff identifiziert. In den 60er und 70er Jahren wurden die Pilze zum Mainstream und sowohl LSD- als auch Magic Mushrooms standen im Mittelpunkt der Hippie-Kultur. In kürzester Zeit war die Cubensis zum Synonym für den Zauberpilz geworden; Ein Status, den Thai noch heute hat, trotz der großen Auswahl an frei verfügbaren Optionen, die Sie jetzt haben.

Mit einem Anbauset für Thai-Zauberpilze, haben Sie bereits nach zwei bis drei Wochen eine gute Ernte. Mit einem kleinen Behälter mit 250 ccm Brut können Sie 100 Gramm frische Zauberpilze erwarten.

Spiritueller Lehrer: Golden Teacher

Sie haben vielleicht gehört oder gelesen, dass es Menschen gibt, die nach der Einnahme von Zauberpilzen nie mehr dieselben sind. Denn eine kräftige Dosis Zauberpilze kann Sie mit verborgenen Gefühlen, Ängsten und tiefen Fragen konfrontieren, die Sie beschäftigen. Einige Zauberpilze scheinen für die spirituelle Entwicklung besser geeignet zu sein als andere. 

Golden Teacher (Psilocybe aurumescens) ist eine deutlich stärkere Variante von Cubensis. Der Golden Teacher kann auch einen anderen Wirkstoffcocktail enthalten, der den Trip anders macht. Dieser goldene Pilz ist, weil er eng mit dem thailändischen verwandt ist, genauso einfach zu züchten. Ein komplettes Growkit mit 1200 ccm reicht aus, um 400 Gramm frische Zauberpilze zu züchten. Wenn Sie sie trocknen, behalten Zauberpilze ungefähr ein Zehntel des Gewichts und sie sind entsprechend ungefähr zehnmal leistungsfähiger.

Starker Schimmel: McKennaii

Von allen verfügbaren kompletten Growkits ist die McKennaii-Variante die potenteste. Mit den gleichen Anbauanweisungen wie zu Beginn dieses Artikels können Sie Zauberpilze selbst anbauen, die zu den mächtigsten gehören, die entdeckt wurden. Zauberpilze wie der Blauende Kahlkopf (Cyanescens) und der intensivste von allen, der Stattliche Kahlkopf (Azurescens), wachsen sehr unterschiedlich, was es schwierig macht, sie in einem vollständigen Kultur-Set wie diesem zu züchten. Also – sind Sie ein erfahrener Psychonaut und wollen die stärksten Zauberpilze im Sortiment? Dann wählen Sie McKennaii.

Nicht umsonst ist McKennaii nach dem psychedelischen Pionier Terence McKenna benannt. Es muss einen Pilzkönig geben. Der amerikanische Ethnobiologe Terrence McKenna und sein Bruder Dennis haben der Welt gezeigt, dass Trips auf Zauberpilzen verantwortungsbewusst erfolgen müssen, da sie mit beispiellosen persönlichen Wirkungen verbunden sein können. Zauberpilze sind dank des Lebenswerkes der beiden in Smartshops so beliebt.

Legalität

Eine Text zum Anbau von Zauberpilzen ist nicht komplett, ohne etwas über die niederländische Gesetzgebung zu enthalten. Eines unserer Prinzipien ist, dass wir nur legale Produkte verkaufen. Die Bestellung eines Pilzzucht-Kits in den Niederlanden ist legal und Sie werden keine Probleme bekommen. Sie können Zauberpilze nicht verkaufen; nicht frisch und nicht getrocknet. Wenn Sie Zauberpilze zu Hause angebaut haben, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie diese nicht verkaufen dürfen.

Das Verkaufsverbot für Zauberpilze aus dem Jahr 2008 besagt, dass die Fruchtkörper (Pilze) verboten sind. Magic Truffels und Zuchtsets werden im Opiumgesetz nicht erwähnt.

Anweisungen für das Pilzzuchtset

Zauberpilze in so einem kompletten Growkit zu züchten ist nicht schwierig. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen und Sie erhalten innerhalb weniger Wochen frische Zauberpilze! Viel Spaß!

1 Sauber arbeiten

Waschen Sie sich Ihre Hände gründlich und waschen Sie die Außenseite des Growkits mit einem sauberen, feuchten Tuch. Nehmen Sie den Deckel ab und reinigen Sie ihn gut. Bewahren Sie den Deckel für Schritt drei auf. Durch die Reinigung wird die Wahrscheinlichkeit verringert, dass andere Pilze (einfach aus der Luft) früher als die Zauberpilze wachsen.

2 Perforieren

Stechen Sie mit einer sauberen Gabel Löcher in die oberste Schicht des Growkits. Verteilen Sie die Löcher regelmäßig über die oberste Schicht. Machen Sie nicht weniger als sechs bis acht Lochreihen, damit die Brut das Wasser besser aufnimmt. 

3 Aufweichen

Füllen Sie das Kit mit lauwarmem Wasser von ca. 20 ° C. Gießen Sie es bis zum Rand und setzen Sie den Deckel wieder auf. 1 Stunde einwirken lassen.

4 Abgießen

Deckel abnehmen und aufbewahren. Lassen Sie überschüssiges Wasser nach dem Einweichen ab. Lassen Sie das Kit 10 Sekunden lang vorsichtig abtropfen. Achtung: Kippen Sie nicht und berühren Sie die Brut nicht mit Ihren Fingern, um gegenzuhalten.

5 Füllen

Bewahren Sie den Beutel auf und geben Sie lauwarmes Wasser (20 ° C) in den Beutel. Für 250 ml verwenden Sie 250 ml und für 1200 ml und ebenso für 2100 ml verwenden Sie 500 ml. Stellen Sie den Kulturbehälter in den Beutel und achten Sie darauf, dass das Wasser nicht in den Behälter gelangt.

6 Schließen

Schließen Sie den Beutel, indem Sie den Deckel kurz falten und mit den beiden mitgelieferten Klammern befestigen.

7 Abstellen

Stellen Sie das Growkit an einem schönen Fleckchen außerhalb direkter Sonneneinstrahlung und nicht unter einer Lampe oder auf einer Heizung auf. Die ideale Temperatur ist 20 bis 25 Grad Celsius, das Wohnzimmer ist also bestens geeignet.

8 Belüften

Wichtig: Öffnen Sie den Beutel jeden Tag für frische Luft und befeuchten Sie das Kit mit 1 oder 2 Sprühern vom Sprühgerät. Auch hier wieder lauwarmes Wasser. Ist das Wasser zu kalt, stirbt der Pilz ab. Durch die tägliche Befeuchtung und Belüftung halten Sie die Pilze am Leben. Auch nach der Ernte.

9 Nachsehen

Die ersten Zauberpilze sind nach mehr als 2 Wochen sichtbar. Seien Sie geduldig und wiederholen Sie Schritt 8, bis Sie kleine Knöpfe sehen. Das hängt von der Art, der Temperatur und davon ab, wie genau Sie diese Anweisungen befolgt haben.

Wir sind bereit, geerntet zu werden.

10 Zauberpilz-Anbauset Ernten

Der große Moment ist da! Zeit, um den Ertrag Ihres Pilzzucht-Kits zu ernten. Ernten Sie, wenn sich die Membran unter dem Hut zu lösen droht. Ziehen Sie den Pilz so vorsichtig und vollständig wie möglich heraus, indem Sie ihn vorsichtig nach links und rechts drehen. Wenn Sie dies mit ausreichender Aufmerksamkeit und Ruhe tun, können Sie das Kit erneut verwenden.

Noch einmal!

Wussten Sie, dass Sie mit demselben Set noch mehr anbauen können? Reinigen Sie die Oberfläche des Pilzzuchtsets gründlich und entfernen Sie alte und tote Pilze, um dem neuen eine Chance zu geben. Legen Sie das Kit über Nacht in den Kühlschrank, aber nicht kälter als 2 Grad Celsius. Beginnen Sie erneut ab Schritt fünf. Sie können dies zwei- bis dreimal tun, bevor die Brut erschöpft ist.

Fragen zum Anbau von Zauberpilzen? Fragen Sie unseren Kundenservice!

Hat Ihr Anbauset eine merkwürdige Farbe angenommen? Oder haben Sie selbst Tipps zum Anbau von Zauberpilzen? Nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Sie können sich mit Fragen aller Art an uns wenden, ob es um den Anbau geht oder auch um Produktinformationen.