Cannolator Cannabis-Extraktor Basic - Cannabisöl Machen (Medi-Wiet)

Cannolator Cannabis-Extraktor Basic - Cannabisöl Machen (Medi-Wiet)
94,50 €
Auf Vorrat
Möchten Sie ganz einfach Weed-Öl selbst herstellen? Dann entscheiden Sie sich jetzt für den Cannolator von Stichting Medi-Wiet. Machen Sie so ganz leicht Ihr eigenes THC-Öl, Weed-Öl oder Cannabis - Öl. Sie können innerhalb von zwei Stunden Weed-Öl Extrakt herstellen; immer mit der gleichen Stärke. Es ist sehr sauber und rein. Sie benötigen 50% weniger Alkohol. Die Verhältnisse sehen so aus: 20g Cannabis produziert etwa 2g reines Weed-Öl.
Medi-Wiet

Verfügbarkeit: Auf Vorrat

  • Sicher & Schnell Bestellen
  • Kostenloser Versand ab € 39,-
  • Diskrete Verpackung
Information

Haschischöl herstellen war noch nie so einfach wie jetzt mit dem Cannolator der Stiftung Medi-Wiet! Jetzt können Sie Ihr eigenes THC-Öl, Cannabisöl oder Haschischöl leicht selbst machen. Mit diesem Gerät können Sie Ihr eigenes Öl herstellen. Wenn Sie es selbst herstellen, können Sie auch selbst die Stärke und Zusammensetzung des eigenen Cannabisöls bestimmen!

Warum der Cannolater?

  • In etwa zwei Stunden einen Haschischöl-Extrakt machen
  • Immer die gleiche Stärke
  • Sauber und rein
  • 50 % weniger Alkohol erforderlich.

Verhältnisse
20 Gramm Cannabis wird etwa 2 Gramm reines Cannabisöl ergeben. Sie wählen selbst, welche Teile des Cannabis Sie verwenden. Das reine Haschischöl kann nach der Herstellung mit Olivenöl oder Hanföl verdünnt werden, um die Dosierung zu erleichtern.

Cannabisöl oder Haschischöl ist nicht legal
Es gibt eine Menge Geschichten und Videos im Internet über die heilsame Wirkung von Haschischöl (THC-Öl), aber es ist nirgendwo legal zu erhalten. Da der Anteil von THC im Cannabisöl über 0,2 % liegt, ist es in ganz Europa illegal.

Es ist jedoch erlaubt, es selbst zu machen. Jetzt können Sie es selbst so herstellen, dass Sie genau wissen, was darin enthalten ist. Mit diesem Cannolator von Medi-Wiet können Sie selbst THC-Öl oder CBD-Öl herstellen. Wenn Sie die richtige Sorte Cannabis im Coffeeshop kaufen oder diese selbst anbauen, wissen Sie genau, was in Ihrem selbstgemachten Cannabisöl enthalten ist.

Vorgehensweise zur Herstellung von Cannabisöl
Ein verkürzter schrittweiser Plan zur Herstellung des eigenen reinen Cannabisöls.

  • Sie haben eine kleine Menge feines, gut getrocknetes Cannabis.
  • Sie füllen das gelieferte Rohr mit Cannabis,
  • Sie stellen den Cannolator an in einem Erwärmer,
  • Fügen 6 x das Gewicht des Cannabis hinzu in Alkohol.
  • Verdampfen des Alkohols:
  • Wenn kleine Blasen entstehen, beginnt der Dekarboxilierungsprozess. Nach ca. 2 Stunden bleibt eine glatte Flüssigkeit zurück. Das reine THC-Öl/Cannabis-Öl ist fertig.

Selbst die Stärke bestimmen
Wenn das reine Haschischöl/Cannabisöl fertig ist, können Sie Olivenöl oder Hanföl hinzufügen, sodass die Dosierung einfacher ist und die einzunehmende Menge besser zu bestimmen ist. Sie wissen jetzt, was diese reine Haschischpaste enthält, und das Mischen kann beginnen.

Verdünnung wird empfohlen
Bei der Herstellung von reinem Öl wiegen Sie erst ein leeres Glas und danach das Glas mit reinem Öl. Das Gewicht des Öls, das Sie hergestellt haben, multiplizieren Sie mit der Verdünnungszahl.

  • 5 x verdünnen  = 1 Flasche 10 ml = gewöhnliche Stärke
  • 10 x verdünnen  = 2 Flaschen 10 ml = empfindliche Personen
  • 15 x verdünnen = 3 Flaschen 10 ml = Erhaltungsdosis

Hanfsamenöl zufügen
Der Geschmack ist entscheidend. Seien Sie also vorsichtig damit, welches Öl Sie zur Verdünnung hinzufügen. Hanfsamenöl (vorzugsweise mit CBD) ist am besten geeignet, aber Olivenöl oder Kürbiskernöl können auch verwendet werden, um THC-/CBD-Öl zu verdünnen. Es ist also nur eine Frage des Geschmacks, und der ist sehr persönlich. Wir empfehlen Hanföl als Verdünnungsmittel, weil der Geschmack gut ist, und dieses Öl auch voll ist von gesunden Mineralien, Fettsäuren und Vitaminen.

Haltbarkeit THC-Öl
Achten Sie auf die Haltbarkeit des verwendeten Mischöls. Bei Raumtemperatur ist diese mehr als ein Jahr, im Kühlschrank sogar noch länger. Beachten Sie, dass die Viskosität des Öls stark abnimmt, wenn es im Kühlschrank gelagert wird. Daher vor Gebrauch das Cannabisöl immer erst auf Raumtemperatur erwärmen.

Inhalt der Verpackung:

  • 1 Cannolator Standard
  • 2 Extraktionsrohre aus schlagfestem und hitzebeständigem Borosilikatglas
  • 1 Messbecher 250 ml
  • 3 x 10cc Pipettenflaschen
  • 1 spezialgefertigter Reinigungsstift
  • 1 Thermometer

Zusätzliche benötigte Produkte.
Um mit dem „Cannolator“ selbst Öl herzustellen, benötigen Sie neben dem Cannolator, so wie wir ihn verkaufen, auch die nachfolgenden Produkte.

Diese Produkte liefern wir noch nicht, diese Produkte müssen Sie also anderswo kaufen.

  • Babyflaschenwärmer
  • Alkohol

Allgemeines
Dutch Headshop will nicht auffordern zur Rechtsverletzung. Die Herstellung und Verwendung von Haschischöl/ THC-Öl/ Cannabisöl geschieht ganz auf eigene Verantwortung. Wir sind nicht haftbar für Schäden, die vor, während oder nach der Herstellung von Cannabisöl entstehen. Wir weisen jedermann darauf hin, dass der Handel mit diesen Ölen nicht erlaubt ist.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Öl herstellen

Mit einem Öl-Extraktor können Sie selbst Öl aus Cannabis und Hanf gewinnen. Sie können verschiedene Sorten Öl herstellen, dann natürlich auf Ihre eigene Verantwortung.


Lesen Sie die Vorschriften

Zusatzinformation
Artikelnummer1297
EAN9300012575017
Preis94.5
VerfügbarkeitAuf Vorrat
MarkeMedi-Wiet
Bewertungen

Kundenmeinungen

Wir haben Öl von bester Qualität hergestellt. Funktioniert wenn man sich an die Anleitung hält, sehr gut.
Gesamtbewertung
Kundenmeinung von Benutzer aus Österreich / (Veröffentlicht am 03.10.2019)
Unterlagen
 

Age-Gate DE

Um unseren Webshop besuchen zu können, müssen Sie bestätigen, dass Sie 18 Jahre oder älter sind


Ja, ich bin 18 Jahre oder älter Nein, ich bin nicht 18