CBD-Öl ist ein völlig pflanzliche und natürliche Produkt. CBD Öl ist aus Blüten und Blätter der Hanfpflanze hergestelt. Von CBD Öl sind keine Nebenwirkungen bekannt. Lesen Sie alles über THC und CBD Öl. Cannabidiol ist eine nicht-psychotrope Cannabinoid, die in Hanf auftritt.

CBD-Öl: Die 25 häufigsten Fragen uber CBD Öl
CBD-Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen und ist in den meisten europäischen Ländern legal. Das Öl wird als Nahrungsergänzungsmittel verwendet, und viele Menschen profitieren von diesem Produkt. Da es viele Fragen zu CBD-Öl gibt, werden wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen der Reihe nach durchgehen.

Was ist CBD-Öl?
CBD-Öl wird aus Hanfpflanzen hergestellt. Es enthält viel CBD und sehr wenig oder gar kein THC. Von CBD-Öl kann man nicht high oder stoned werden. CBD hat eine heilsame Wirkung. CBD-Öl wird von Menschen mit einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt. Wir verkaufen CBD-Öl als Nahrungsergänzungsmittel und dürfen keine medizinischen Aussagen machen. Insbesondere die CBD Öl Medihemp die, die einzige CBD Marke in Europa ist, mit Bio-zertifizierung.

Ist CBD-Öl legal?
CBD-Öl ist legal in Deutschland und in den meisten anderen europäischen Ländern. Es wird aus Industriehanf hergestellt und enthält kein oder nur sehr wenig THC. THC ist nämlich in den meisten europäischen Ländern illegal.

Was ist der Unterschied zwischen der CBD-Öl und THC-Öl?
CBD-Öl wird aus Hanf hergestellt und enthält kein oder nur wenig THC. THC-Öl wird aus Cannabis hergestellt und enthält viel THC und in der Regel wenig CBD. THC-Öl wird auch Rick-Simpson-Öl genannt und ist in Deutschland illegal wegen der hohen Konzentration von THC.

Cannabis Sativa L.
Deutlichkeitshalber eine kurze Erklärung über die Herkunft unserer Produkte. Der industrielle Hanf, aus dem alle unsere CBD-Produkte gemacht werden, kommt aus der botanischen Familie “Cannabis Sativa Linnaeus”. Dies ist der botanische, bereichsübergreifende Name für alle Cannabis-Sorten.

Industrielle Hanffaser ist in dieser großen botanischen Familie der nette Neffe. In Hanffasern gibt es nämlich keine psychoaktiven Stoffe. Es gibt dann auch keinen Unterschied bei eventuellen Indica- oder Sativa-Effekten, denn diese Eigenschaften besitzt Hanf in seiner Gesamtheit nicht.

Wo kann ich CBD-Öl kaufen?
Sie können CBD-Öl einfach und bequem online kaufen, Dutch Headshop bietet mehrere Marken CBD-Öl an. Bestellen Sie noch heute, dann wird oft morgen schon geliefert. 

CBD Shop
In unserem CBD Shop können Sie alle erhältlichen CBD Produkte von zuhause aus bestellen. Eine diskrete Sendung, Verpackung, und sichere Bezahlung sind dabei Schlüsselworte. Ein CBD Shop online der Ihnen blitzschnell ein Paket oder Umschlag nach Hause liefert. Falls dennoch mal etwas bei der Lieferung schief geht, können Sie jederzeit den Kundenservice kontaktieren.

Unser Kundenservice ist an Wochentagen von 9.00 bis 17.00 Uhr für Sie da, mit Antworten auf all Ihre Fragen. E-Mail, Whatsapp, Livechat und das Telefon garantieren unsere Erreichbarkeit. Wir haben bereit viele zufriedene Kunden, schließlich sind wir nicht umsonst der größte CBD Shop der Niederlande. Verifizierte Kunden über Kiyoh beurteilen uns mit 9 PLUS, und da sind wir stolz drauf!

Worauf Sie beim Kauf von CBD-Produkten achten müssen.

  • Kaufen Sie CBD-Öl lediglich von einer renommierten Marke
  • Kaufen Sie CBD nicht ohne COAs (Certificate of Analyses, dt. = Analysezertifikat)
  • Kaufen Sie CBD-Produkte nur bei vertrauenswürdigen Internetshops
  • Welche aktiven Cannabinoide sind in dem CBD
  • Welches Öl wurde verwendet, um das CBD aufzulösen
  • Wenn Sie wissen, was Sie möchten, kaufen Sie sodann ökonomische Verpackungen

Wie viele Tropfen CBD-Öl soll ich verwenden?
Die Verwendung von CBD-Öl ist pro Person und Produkt unterschiedlich. Es wird empfohlen, mit 1 bis 2 Tropfen pro Anwendung zu starten und dies 1 oder 2 mal am Tag zu tun. Danach kann man die Dosis nach Bedarf einstellen. Lesen Sie für die Anwendungsempfehlung auch die Informationen, die mit dem Produkt geliefert werden.

Wie können Sie CBD-Öl besten einnehmen?
CBD-Öl können Sie am besten unter der Zunge einnehmen. Um Überdosierung zu vermeiden, können Sie es auch auf die Hand tropfen und dann mit der Zunge einnehmen. Manche Leute finden den Geschmack nicht angenehm. In diesem Fall können Sie das Öl auch auf ein Stück Brot tropfen. Vor Gebrauch gut schütteln.

Werde ich high oder stoned von CBD-Öl?
Nein, CBD-Öl enthält keine psychoaktiven Substanzen und man wird davon nicht high oder stoned. Verbraucher sagen allerdings, dass es entspannend ist.

Wie lange ist CBD-Öl haltbar?
CBD-Öl können Sie am besten kühl und dunkel aufbewahren, zum Beispiel im Kühlschrank. Das Öl ist dann mindestens 1 Jahr haltbar. Denken Sie daran, dass die Kälte die Viskosität des CBD-Öls verringert. Verwenden Sie CBD-Öl darum immer bei Raumtemperatur.

Hilft CBD-Öl auch bei meiner Krankheit?
Wir verkaufen CBD-Öl als Nahrungsergänzungsmittel und dürfen keine medizinischen Aussagen machen. Viele Menschen, darunter auch unsere Kunden, profitieren von CBD-Öl. Wenn Sie wissen wollen, ob CBD bei einer bestimmten Krankheit oder einem Leiden helfen kann, gehen Sie dieser Frage dann nach im Internet. Einige zuverlässige Websites können Sie unter diesem Artikel finden.

Versenden Sie auch nach Deutschland, Frankreich und Belgien?
Ja. CBD-Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen und ist in den meisten europäischen Ländern legal. Überprüfen Sie immer selbst die Gesetze in Ihrem Land. Wir sind nicht für die lokale Gesetzgebung verantwortlich.

Was ist das beste CBD-Öl?
Die CBD-Öl-Produkte, die wir verkaufen, sind alle geprüft und genehmigt. Die von uns verkauften CBD-Produkte erfüllen unsere (hohen) Qualitätsanforderungen. Der Unterschied zwischen den Ölen besteht vor allem in der Konzentration von CBD. CBD-Öle mit einem höheren Anteil von CBD sind wirksamer als CBD-Öle mit einem geringeren Prozentsatz an CBD.

Hat CBD Nebenwirkungen?
Es gibt keine bekannten Nebenwirkungen bei normaler Verwendung von CBD-Öl.

Hat CBD-Öl eine Gebrauchsanweisung oder einen Beipackzettel?
Nein, die meisten Flaschen CBD-Öl werden ohne Gebrauchsanweisung oder Beipackzettel geliefert. CBD-Öl sollte nur als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden. Daher sind Hersteller zurückhaltend mit Empfehlungen. CBD-Produkte - Gebrauchsanweisung

Was sind die Erfahrungen mit CBD-Produkten?
Wir haben Kunden, die vom CBD-Öl profitieren, aber es gibt auch eine Gruppe, der es nur wenig nutzt. Dies könnte durch eine zu niedrige Dosis verursacht werden, oder weil man zu früh stoppt mit der Anwendung. Auch gibt es bei jedem Medikament immer eine Gruppe von Patienten, die keine Wirkung feststellt. CBD-Öl ist kein Allheilmittel, es ist ein Stoff aus der Natur, der einen positiven Beitrag zur Gesundheit leisten kann. 

Wie schnell wirkt CBD-Öl?
Dies hängt von der Dosis ab, von der Krankheit und den Erwartungen. Einige Personen merken bei oraler Anwendung unter der Zunge schon innerhalb von 15 Minuten die beruhigende und entspannende Wirkung des CBD. Verwenden Sie CBD aus anderen Gründen, kann die medizinische Wirkung länger dauern. Denken Sie hierbei an ein paar Wochen.

Was ist CBD?
CBD ist einer von 104 Cannabinoiden die von Natur aus in Cannabis Sativa vorkommen. CBD wird aus den Stengeln dieser Pflanze gewonnen. Der vollständige Name von CBD ist Cannabidiol. Die medizinische Wirkung von Cannabinoiden als Antioxidant und Neuroprotektant ist im US Cannabis Patent festgelegt. Unsere CBD Produkte sind aus Hanf hergestellt, dieser Hanf wird u.a. in den Niederlanden und in Österreich rein biologisch angebaut.

Cannabinoid-Rezeptoren
Ein Cannabinoid ist ein Stoff, der sich an einen Cannabinoid-Rezeptoren binden kann. Es gibt mindestens zwei Typen; CB1 und CB2. Cannabinoid-Rezeptoren sind Teil des menschlichen Körpers und somit Teil verschiedener physiologischer Prozesse, wie Appetit, Schmerzgefühl, Stimmungsschwankungen und Gedächtnis.

Was sind die Phenole im CBD?
Phenol oder Hydroxybenzen, ist eine organische Verbindung bestehend aus einem Benzolring, wo ein Wasserstoff-Atom durch eine Hydroxylgruppe ersetzt wird. Phenol wird daher aromatischer Alkohol genannt.

Terpene im CBD Öl
Terpene sind eine der am häufigsten vorkommenden Sorten Naturprodukte. Sie haben diverse, sehr unterschiedliche Funktionen bei Pflanzen. In Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln sind Terpene vor allem von Bedeutung aufgrund des Duftes und der Aromen die sie abgeben. Das Aroma der verschiedenen Cannabispflanzen wird durch die jeweiligen Terpene bestimmt. Dies ist genau wie bei Zitrusfrüchten, Muskatnüssen und vielen anderen Kräutern und Gewürzen.

Hanföl, gesunde Zutat
In der Mehrheit unserer CBD Produkte ist auch Hanföl enthalten. Hanföl ist ein biologisches Produkt aus kaltgepressten Hanfsamen. Um die Hanfsamen zu pressen wird zunächst die Schale entfernt. Dadurch dass die Samen kalt gepresst werden bleibenhochwertige, essentielle Bestandteile im Öl enthalten.

Bei diesen gesunden Bestandteilen handelt es sich z.B. um:

  • Minerale
  • Vitamin B und E
  • Omega 3 und 6 Fettsäuren
  • Hanfproteine
  • Carotin

Ist Cannabis-Öl das gleiche wie CBD-Öl?
Cannnabis-Öl ist kein CBD-Öl und wird daher auch anders genannt. Cannabis-Öl kaufen ist eigentlich als ob man THC-Öl kauft. Es erfolgt unter strenger Aufsicht um sicher zu stellen, dass Verkäufer das Opiumgesetz nicht brechen. Das Opiumgesetz wird beispielsweise gebrochen, wenn sich THC in den Produkten befindet. Wir erfüllen diese Anforderungen nicht, da das verkaufen von Cannabis-Öl verboten ist.

Präventive Einnahme von CBD
Wann kann man CBD präventiv verwenden? Die richtige Anwendung für den präventiven Gebrauch von CBD hängt auch mit der Verringerung der Einnahme von normalen Medikamenten zusammen. Ein hinzukommender psychologischer Vorteil ist dabei das erhöhte Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise. Wir sind davon überzeugt, dass man auf natürliche und gesunde Weise das Leben um viele Jahre verlängern kann. Dazu zählen vor allem auch guter Schlaf, regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung.

CBD ein Leben lang
CBD ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das lange eingenommen werden kann; manchmal sogar ein Leben lang. Für viele Menschen stellt das gar kein Problem dar; die präventive Einnahme wird zu einer guten Gewohnheit. An den Geschmack gewöhnt man sich nach einer Zeit. Falls es dennoch ein Problem bleibt, können Sie auf geschmacklose Kapseln umsteigen. Aber wofür verwendet man CBD Öl präventiv? Diese Frage ist verständlich: Wenn Sie unter keinerlei Beschwerden leiden, ist die Verwendung von CBD vielleicht noch nicht besonders einleuchtend.

Selbst wenn Sie motiviert beginnen, zweifeln Sie nach einer Weile vielleicht am Nutzen des CBDs. Sobald Sie das CBD regelmäßig einnehmen, werden Sie sich sehr gut fühlen; vielleicht so gut, dass Sie denken das CBD nicht mehr einnehmen zu müssen. Machen Sie einfach weiter und nehmen Sie das CBD Öl präventiv zu sich, Sie werden es nicht bereuen.

Die Cannabidiol Gesetzgebung ist unser Leitsatz.
Wir halten uns streng an die Gesetzgebung des jeweiligen Cannabis, Hanf, und Hanfprodukte. In unseren Produkten befindet sich also CBD, aber kein THC. Wir sind inzwischen der größte Lieferant an CBD Produkten mit viel Wissen und Erfahrung auf dem Gebiet von Cannabidiol, CBD, Cannabinoiden und desgleichen. Als zuverlässiger Partner liefern wir NIE THC haltige Produkte.

CBD-Öl aufbewahren
CBD-Öl wird am besten an einem dunklen, kühlen Platz aufbewahrt. CBD-Öl reagiert empfindlich auf Licht und Luft, daher sollte die Flasche CBD-Öl nach Gebrauch gut abgeschlossen aufgehoben werden. Das Öl eignet sich für den täglichen Gebrauch, daher ist ein gut erreichbarer Platz am einfachsten. Die meisten Nutzer stellen das Öl einfach in ihren Küchenschrank.