Bedingungen

Änderung Opiumgesetz (Growshop-Gesetz)

10 Cannabis Samen maximal pro Kunde
Wegen der geänderten Rechtsvorschriften haben wir beschlossen, unser Vorgehen betreffend den Verkauf von Cannabissamen anzupassen. In verschiedenen niederländischen Gesetzesartikeln werden online Anzahlen von 200 Pflanzen benannt als die Grenze zwischen Hobbyanbau und betrieblichen Anbau. Obwohl Cannabissamen von der Liste 2 des Opium-Gesetzes ausgenommen sind, ist es unserer Meinung nach das Beste, ein Maximum von 10 Samen pro Kunde zu verkaufen.

Um deutlich zu machen, dass wir mit professionellem Anbau nichts zu tun haben, haben wir beschlossen, maximal 10 Hanf Samen pro Kunde zu verkaufen. Auf diese Weise ist es für den Hobby-Züchter möglich, selbst ein paar Pflanzen (medizinisches) Cannabis anzubauen, ohne dass Straftaten von Dutch-Headshop unterstützt werden. Die Cannabissamen sind ausschließlich für Sammler bestimmt.

Wenn Sie mehr als 10 Samen erhalten wollen, können Sie die Bestellung nicht abschließen. Es ist nicht erlaubt, in kürzerer Zeit mehrere Hanfsamen-Einkäufe zu tätigen. Sollte dies unverhofft doch gelingen, wird die Bestellung von uns hinterher annulliert oder verändert.

Angebot nur für Hobby
Unser gesamtes Sortiment ist angepasst an das neue Opium-Gesetz, auch Growshop-Gesetz genannt. Wir verkaufen nur für den privaten Gebrauch, Einkäufe für groß angelegten oder professionellen Anbau werden geweigert.

Wir verkaufen nur Produkte für den kleinen Hobbyzüchter in geringen Stückzahlen. Dies bedeutet nur kleine Mengen, Mengen, Volumen und zugelassene Produkte, die nicht auf der Liste der Indikatoren von Anhang 1 der niederländischen "Aanwijzing Opiumwet" (Angaben Opiumgesetz) stehen. Es ist nicht erlaubt, in kürzerer Zeit mehrere Einkäufe zu tätigen.

Wenn Sie doch eine große Anzahl oder größere Volumen bestellen, wird die Bestellung hinterher von uns modifiziert oder storniert. Wenn wir den Verdacht haben, dass die Zielsetzung einer illegalen Nutzung unserer Produkte besteht, werden wir den Kauf verweigern.

Definitionen:
In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die folgenden Begriffe, sofern nicht explizit anders angegeben, im nachstehenden Sinne verwendet.

Dutch-Headshop: Ersteller der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Kunde: der Vertragspartner, eine juristische oder natürliche Person.

1. Diese Bedingungen gelten für alle Angebote, Offerten und Vereinbarung zwischen Dutch-Headshop und dem Kunden auf welche Dutch-Headshop sie zutreffend erklärt hat und soweit von diesen Bedingungen durch die Parteien nicht ausdrücklich und schriftlich abgewichen wurde.

2. Diese vorliegenden Bedingungen gelten auch für Vereinbarungen mit Dutch-Headshop, bei deren Ausführung eine weitere Partei am Verfahren beteiligt ist.

3. Etwaige Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur gültig, wenn sie ausdrücklich schriftlich vereinbart wurden.

Datenschutz:
Durch eine Bestellung werden personengebundene Daten in der Datenbank von Dutch-Headshop gespeichert. Mittels eines schriftlichen Antrags kann sich der Kunde Einsicht in seine gespeicherten personenbezogenen Daten verschaffen. Die durch den Kunden mitgeteilten Korrekturen werden in der Datei verarbeitet, es sei denn, dass sie sich als inkorrekt erweisen.
Dutch-Headshop  verschafft - ohne gesetzliche Anlässe oder außerhalb des Rahmens der Nutzung der Daten für Dutch Headshop - keine Daten an dritte Personen, wodurch der Datenschutz des Kunden in Frage gestellt werden könnte.

Warenartikel:
Die angebotenen Artikel sind so klar und so ehrlich wie möglich auf der Webseite und/oder in schriftlichen Angeboten dargestellt und/ oder  beschrieben. Die Warenartikel haben die Eigenschaften die Dutch-Headshop im betreffenden Angebot nennt. Auf der Webseite ist deutlich angegeben was der Kunde für den Kauf bezahlen muss und was seine Rechte und Pflichten sind, wenn er auf das Angebot eingeht.

Preise:
Alle Preise auf der Webseite sind inkl. 21% MwSt., ohne Versandkosten und evt. Nachnahmekosten.

Bestellen:
Dutch-Headshop liefert nur nach Eingang der Zahlung per Vorkasse, es sei denn dass, per Nachnahme oder Vorauszahlung per Banküberweisung ausgewählt wurde. Dutch-Headshop behält sich das Recht vor um Bestellungen nicht oder zu einem späteren Zeitpunkt auszuführen.

Garantie
Bei all unseren Produkten gilt die gesetzliche Gewährleistung. Das bedeutet, dass ein Produkt in gutem Zustand sein und bei fachgerechter Anwendung einwandfrei funktionieren muss. Ist dies einmal nicht der Fall, lösen wir das Problem so schnell wie möglich. Abhängig vom Produkt und der Situation bieten wir einen Austausch gegen ein neues Produkt, die Reparatur oder die Rückerstattung des Kaufpreises an.

Neben der gesetzlichen Gewährleistung gibt es bei bestimmten Produkten eine Garantie des Herstellers. Diese Garantie wird vom Hersteller oder Importeur des Produktes gegeben. Mehr Informationen über die Herstellergarantie stehen in den einzelnen Produktbeschreibungen.

Wer ein Produkt zur Repartur schickt, bekommt keinen neuen Artikel. Wir tun unser Bestes, um das beschädigte Produkt innerhalb der gestellten Frist zu reparieren und zurückzuschicken.

Die Garantie greift nicht, wenn das Produkt absichtlich oder fahrlässig beschädigt wurde, oder der Schaden durch normale Abnutzungserscheinungen, unsachgemäßen Gebrauch oder mangelnde Pflege entstanden ist. Für Einzelteile aus Glas besteht die Garantie nicht.

Haben Sie ein defektes Produkt, für das Sie die Garantie in Anspruch nehmen wollen, kontaktieren Sie uns bitte erst per Email oder über Kontaktformular.

Rücksenden von Paketen/Warenartikel:
Für alle Ankäufe gilt ein "Zur Ansicht"-Termin von 7 Tagen. Der Begriff "Zur Ansicht" bedeutet, dass der Kunde innerhalb von 7 Tagen das Recht hat, die Artikel ohne Verpflichtungen in Originalverpackung zurückzugegeben. Die zurückgegebenen Artikel dürfen nicht benutzt oder beschädigt sein. Der Kunde muss auch alle Voraussetzungen für die Rückgabe erfüllen. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.

Nach Erhalt der Sendung und dem Einverständnis von Dutch-Headshop über den Zustand der Warenartikel wird das Geld innerhalb von 14 Tagen an den Käufer zurückerstattet.

Lieferung:
Die Lieferung findet statt, nachdem die Zahlung eingegangen ist (innerhalb eines Arbeitstages nach Zahlungseingang). Bestellungen per Nachnahme werden sofort (innerhalb von einem Arbeitstag) geliefert.

Die endgültige Lieferzeit wird die angegebene Lieferzeit, jedoch nie mit mehr als einer Woche überschreiten, es sei denn in Fällen höherer Gewalt. Bei einer Überschreitung des Liefertermins muss der Kunde schriftlich Dutch-Headshop in Verzug setzen. Die Bestellungen werden mit DHL gesendet. Der Kunde zahlt die Versandkosten. Die Versandkosten werden auf der Webseite unter Versandaufgelistet.

Versand:
Dutch-Headshop trägt das Risiko von Beschädigung und von Verlust von Warenartikel während des Versandes an den Kunden. Nach Erhalt der Artikel trägt der Kunde das Risiko von Beschädigung und von Verlust. Wenn einer oder mehrere Artikel verloren gegangen sind, verpflichtet sich der Kunde bei der ersten Aufforderung zur Mitarbeit bei den Ermittlungen. Wenn der Kunde dieser Verpflichtung nicht nachkommt, hat Dutch-Headshop das Recht ihm den Preis in Rechnung zu bringen.

Rückerstattungen:
Bereits erhaltene Beträge für Warenartikel, die innerhalb des „Zur Ansicht“-Termins zurückgeschickt wurden, oder durch Kunden überwiesene Vorkassenbeträge werden durch Dutch-Headshop auf Grund der Bedingungen von Dutch-Headshop zurückbezahlt, wenn der Kauf nicht zustande kommt.

Legal:
Dutch-Headshop hat seinen Sitz in den Niederlanden und hält sich an die Regeln und Gesetze des niederländischen Rechts. In einigen Ländern oder Staaten ist es verboten, bestimmte Produkte zu importieren, auf Lager zu haben oder zu besitzen. Wenn Sie bestimmte Produkte bestellen überprüfen Sie bitte erst Ihre örtlichen Regeln und Gesetze. Dutch-Headshop übernimmt keine Haftung für die Verstöße gegen die örtlichen (Zoll-)Regeln und Gesetze.

Wir versenden unsere Produkte unter der Berücksichtigung, dass sie nicht von dritten Personen gesetzeswidrig verwendet werden. Dutch-Headshop will niemand zu gesetzeswidrigen Handlungen anstiften. Wir gehen mit Sicherheit davon aus, dass, wer unsere Produkte  kauft, selbst für seine zukünftigen Handlungen verantwortlich ist. Dutch-Headshop übernimmt diesbezüglich keine Haftung.

Dutch-Headshop kann nicht für Schäden, durch falsche oder illegale Benutzung der gekauften Produkte haftbar gemacht werden.

Dutch-Headshop kann nicht verantwortlich gemacht werden wenn die bestellten Produkte von den Zollbehörden gemäß den Vorschriften oder Gesetzen Ihres Landes einbehalten werden, weil sie diese verletzen. In diesem Fall können sie keine Zurückerstattung ihres Geldes fordern.

Diese Webseite und unsere Produkte sind für Personen ab 18 Jahre und älter bestimmt. Kein Verkauf an Minderjährige, nur an Erwachsene! Halten Sie alle Produkte von Dutch-Headshop außerhalb der Reichweite von Kindern.

Dutch-Headshop erhebt keinen Anspruch auf krankheitsgebundene Vorteile oder einen Zusammenhang mit was für einem gesundheitlichen Zustand auch. Fragen Sie immer erst Ihren Arzt, bevor Sie irgendeine Kräutersubstanz einnehmen oder verwenden. Nicht verwenden bei:
Problemen mit hohem Blutdruck, oder wenn Sie Herz- und Kreislaufprobleme haben, oder wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie MAO-Hemmer, Medikamente oder Antidepressiva verwenden, oder wenn Sie zuckerkrank sind.
Nicht verwenden im Verkehr, beim Arbeiten, Studieren oder bei der Bedienung einer Maschine.

Beenden Sie sofort die Verwendung eines Produktes bei Nervosität, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Zittern und Herzklopfen.

Sonstige Bestimmungen:
Für die Folgen von Tipp- und Setzfehlern auf der Webseite oder anderen Formen von Medien übernimmt Dutch-Headshop keine Haftung. 
Indem der Kunde eine Bestellung aufgibt erklärt jeder Kunde sich mit den oben genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen vorbehaltlos einverstanden.